Veranstaltungen

Umweltaktion der Freiwilligen Feuerwehr Gersfeld

Umweltaktion 2015

Gruppenfoto Umweltaktion 2015

Endlich ist es wieder soweit, der langersehnte Frühling ist da. Die Sonne lacht, man trifft sich auf den Straßen und die Natur zeigt sich in ihren schönsten Farben. Doch leider hat auch der „Winter“ seine Spuren hinterlassen.

Jedes Jahr um diese Jahreszeit treffen sich zahlreiche große und kleine Helfer der Freiweilligen Feuerwehr Gersfeld um eine Umweltaktion in Gersfeld durchzuführen. Vergangenen Samstag, den 25.04.2015 war es wieder soweit. Die Umweltaktion der Freiwilligen Feuerwehr Gersfeld stand auf dem Programm der Jugendfeuerwehr, Einsatzabteilung und der Alters- und Ehrenabteilung. In diesem Jahr waren auch erstmalig alle Gersfelder Bürger, die Stadt Gersfeld und der Verein „Wir für Gersfeld“, sowie die Fördervereine der Gersfelder Schwimmbäder zu dieser Aktion eingeladen und waren mit zahlreichen Helfern erschienen. Pünktlich um 14:00 Uhr fanden sich bei trockenem Wetter, 69 Helfer am Feuerwehrhof ein.

Nachdem die Routen aufgeteilt und alle Kinder und Jugendlichen mit Warnwesten versorgt waren, ging es mit Müllsäcken bewaffnet los, denn viel Arbeit wartete auf uns. Alle halfen mit und so füllten sich die Müllsäcke schnell. Auch viele kuriose Dinge wie Autoreifen und einiges mehr fanden wir an den Straßenrändern, Grünflächen und Bachläufen der Stadt Gersfeld. Trotzdem ist es schön zu sehen, dass sich die Masse des Mülls im Stadtgebiet von Jahr zu Jahr verringert. Wir hoffen, dass auch weiterhin jeder ein Auge auf eine saubere Landschaft wirft und damit mithilft unsere Stadt sauber zu halten. Um 17:00 Uhr trafen dann auch die letzten wieder am Feuerwehrhaus ein. Nachdem der gesammelte Müll und Unrat auf einem der Fahrzeuge der Stadt Gersfeld verladen wurde, positionierten wir uns alle um ein Erinnerungsfoto von den zahlreichen Helfern zu machen.

Anschließend ließen wir den erfolgreichen Tag bei einem leckeren Essen im Feuerwehrhaus ausklingen.

Die Freiwillige Feuerwehr Gersfeld sowie die Stadt Gersfeld bedanken sich bei allen Helfern und hoffen auch im nächsten Jahr auf eine rege Beteiligung.

Text: Jonathan Beck; Foto: André Nadler


Jugendflammenabnahme – Voller Erfolg

Gruppenbild JF - Jugendflamme Stufe 1

Gruppenbild JF – Jugendflamme Stufe 1

Die Jugendlichen beim Knoten binden....

Die Jugendlichen beim Knoten binden….

...beim auffinden der Unterflurhydranten....

…beim auffinden der Unterflurhydranten….

...und der Bedienung.

…und der Bedienung.

Auch Schläuche ausrollen...

Auch Schläuche ausrollen…

Die Handhabung eines Strahlrohres.

…und die Handhabung eines Strahlrohres muss man lernen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Jugendfeuerwehren der Stadt Gersfeld/Rhön starten in diesem Jahr mit einem besonderen Ereignis wieder durch.

Die Abnahme der „Jugendflamme Stufe 1“ in Gersfeld-Hettenhausen stand am 14.03.2015, nach wochenlanger Vorbereitung und unter der Aufsicht von Stadtjugendfeuerwehrwart Jonathan Beck, auf dem Dienstplan.

Insgesamt nahmen 15 Jugendliche von der Stadtjugendfeuerwehr Gersfeld/Rhön, darunter sieben aus der Kernstadt, fünf aus Dalherda, sowie drei Jugendliche aus Hettenhausen, an der Abnahme teil.

Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder und wird in drei Stufen unterteilt.

Bei der Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 müssen die Jugendlichen die folgenden Fähigkeiten nachweisen.
So wurde zum Beispiel die Vorgehensweise beim Absetzen eines Notrufes mit Nennung der Notrufnummern 112 für Rettungsdienst und Feuerwehr, sowie 110 für die Polizei abgefragt.

Anschließend mussten die Jugendlichen Ihr Können beim Anfertigen von drei verschiedenen Feuerwehrknoten zeigen. Auch galt es den Sinn und Zweck der verschiedenen Knoten zu erläutern sowie die Handhabung und Pflege der Leinen beschreiben zu können.

Im Anschluss stellten die Jugendlichen ihr erlerntes Wissen im Bereich Feuerwehrtechnik zur Schau.
Beim Schläuche ausrollen, beschreiben eines Strahlrohres und Auffinden des Unterflurhydranten anhand der vorgegebenen Beschilderung zeigten alle Jugendlichen hervorragende Leistungen.

Als letztes absolvierten die Jugendlichen eine Aufgabe aus einem sportlichen, kulturellen, musikalischen, kreativen, sozialen oder ökologischen Bereich.

Die 15 Jugendlichen erreichten alle über 100 Punkte und waren soweit über der Mindestpunktzahl von 60 Punkten, sodass am Ende des Nachmittages alle Teilnehmer das Abzeichen der „Jugendflamme 1“ mit strahlenden Gesichtern entgegen nehmen.
Hast Du Lust bekommen ein Teil unserer coolen Truppe zu werden und bist mindestens zehn Jahre alt, dann komm’ doch einfach mal bei uns vorbei!!!

Jugendfeuerwehr Gersfeld
Wo? Feuerwehrhaus Gersfeld, Berliner Straße 9
Wann? freitags 18:30 Uhr

Jugendfeuerwehr Hettenhausen
Wo? Feuerwehrhaus Hettenhausen, An den Sportstätten
Wann? montags 18:00 Uhr

Jugendfeuerwehr Dalherda
Wo? Feuerwehrhaus Dalherda, Georg-August-Zinn-Straße 41
Wann? freitags 18:00 Uhr.

Ansprechpartner: Stadtjugendfeuerwehrwart Jonathan Beck unter der Mobilfunkrufnummer 0170/4479279.

 


 

Gruppenbild JF Gersfeld-Kernstadt

Gruppenbild JF Gersfeld-Kernstadt

Jugendflammenabnahme – Voller Erfolg

Die Jugendfeuerwehr Gersfeld-Kernstadt startet in diesem Jahr mit einem besonderen Ereignis wieder durch. Die Abnahme der „Jugendflamme Stufe 1 (Hessen)“ stand am 11.04.2014, nach wochenlanger Vorbereitung und unter der Aufsicht von Stadtjugendfeuerwehrwart Jonathan Beck, auf dem Dienstplan.
Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder und wird in drei Stufen unterteilt.

Dabei mussten die Jugendlichen einige Fähigkeiten nachweisen.
Unter anderem mussten sie die Zusammensetzung eines Notrufs (Wer? Wo? Was? Wie viele Verletzte? Art der Verletzungen? Warten auf Rückfragen!) sowie die Notrufnummern 112 und 110 aufzählen.
Anschließend wurde erwartet, dass sie drei verschiedene Feuerwehrknoten anfertigen, deren Sinn und Zweck erläutern und Handhabung und Pflege der Leinen beschreiben können.

Im Anschluss stellten die Jugendlichen ihr erlerntes Wissen im Bereich Feuerwehrtechnik zur Schau.
Beim Schläuche ausrollen, beschreiben eines Strahlrohres und Auffinden des Unterflurhydranten anhand der vorgegebenen Beschilderung zeigten alle Jugendlichen hervorragende Leistungen.

Als letztes absolvierten die Jugendlichen eine Aufgabe aus einem sportlichen, kulturellen, musikalischen, kreativen, sozialen oder ökologischen Bereich.

Man musste mindestens 60 Punkte erreichen, um das Abzeichen der „Jugendflamme Stufe 1 (Hessen)“ zu erhalten, alle 22 Jugendlichen erreichten über 100 Punkte und konnten somit die Auszeichnung entgegen nehmen.

Hast Du Lust bekommen ein Teil unserer coolen Truppe zu werden und bist mindestens zehn Jahre alt, dann komm’ doch einfach mal bei uns vorbei!!!

Jugendfeuerwehr Gersfeld
Wo? Feuerwehrhaus Gersfeld, Berliner Straße 9
Wann? freitags 18:30 Uhr

Jugendfeuerwehr Hettenhausen
Wo? Feuerwehrhaus Hettenhausen, Ringstraße
Wann? montags 18:00 Uhr

Jugendfeuerwehr Dalherda
Wo? Feuerwehrhaus Dalherda, Georg-August-Zinn-Straße 41
Wann? freitags 18:00 Uhr.

Ansprechpartner: Stadtjugendfeuerwehrwart Jonathan Beck unter der Mobilfunkrufnummer 0170/4479279.