Jugendfeuerwehr

Was ist Jugendfeuerwehr?

Jugendfeuerwehr (kurz: JF) ist die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehren der Städte und Gemeinden. Jugendliche im Alter zwischen 10-18 Jahre können hier Erfahrungen rund um die Feuerwehr sammeln.
Die Jugendfeuerwehr hat unter anderem zur Aufgabe Jugendliche für den Freiwilligen Feuerwehrdienst zu begeistern.
Doch Jugendfeuerwehr besteht nicht nur aus feuerwehrtechnischer Ausbildung, sondern auch aus allgemeiner Jugendarbeit (Spiel, Spaß und Sport).
An erster Stelle steht jedoch die Kameradschaft untereinander.

Für uns bedeutet Jugendfeuerwehr

  • Unterstützung
  • Akzeptanz
  • Kameradschaft
  • Verständnis
  • Ausflüge
  • Vertrauen
  • Gleichberechtigung
  • Spaß
  • Erfolgserlebnisse
  • Action
  • Anerkennung
  • Zusammenhalt
  • Kontakte
  • Feuerwehrtechnik
  • und vieles mehr…

Wie werde ich Mitglied?
Komm doch einfach mal vorbei in einer unserer drei Jugendfeuerwehren der Stadt Gersfeld/Rhön.

Gersfeld-Kernstadt
Wo? Feuerwehrhaus Gersfeld, Berliner Straße 9
Wann? freitags 18:30 Uhr

Hettenhausen
Wo? Feuerwehrhaus Hettenhausen, Ringstraße 2a
Wann? montags 18:00 Uhr

Dalherda
Wo? Feuerwehrhaus Dalherda, Georg-August-Zinn-Straße 41
Wann? freitags 18:00 Uhr.

Oder wendet euch doch einfach an die verantwortlichen Jugendfeuerwehrwarte.

Stadtjugendwart: zur Zeit unbesetzt, Fragen an Stadtbrandinspektor, Thorsten Braun.,

Tel.: (0 66 56) 61 19

Stellv. Stadtjugendwart: zur Zeit unbesetzt
Jugendwart Gersfeld:
Jugendwart Hettenhausen: Jan Magerhans
Jugendwartin Dalherda: Vanessa Muhr

Wir freuen uns auf Euer Kommen.